Samstag, 24. Juni 2017



Update von Mike Quinsey – 23. Juni 2017


Die Geschehnisse auf der Erde gewinnen an Tempo, während sich altes, bisher unbereinigtes Karma noch weiter klärt; doch während ihr dies miterlebt, hat es den Anschein, als ob die Dinge vermeintlich immer noch schlimmer werden. Bedenkt dabei aber bitte, dass nur Diejenigen, die noch karmische Schulden abzutragen haben, direkt darin involviert sind, und das schließt in diesem Fall dann auch Jene mit ein, die oftmals nur als "unschuldige Zuschauer" betrachtet werden. 

So unwahrscheinlich es für Viele unter euch auch erscheinen mag: alle involvierten Seelen sind in der Lage, altes Karma zu klären, denn sie möchten ja mit möglichst wenig noch ausstehenden Themen in den neuen Zyklus starten. Denkt immer daran, dass sie Vor-Vereinbarungen vor ihrer Inkarnation getroffen hatten, sodass nichts "zufällig" oder "versehentlich" geschieht. 

Dennoch kann es sein, dass einige Seelen in Ereignisse verwickelt werden, die eine nicht geplante Erfahrung in ihnen zurücklässt, und das wird ihnen sozusagen als "Bonus" angerechnet werden. Anders ausgedrückt, kann es auch zu einer Art Belohnung führen. Es ist eine natürliche Regung, wenn ihr große Sympathie mit allen Seelen empfindet, die in karmischen Situationen gefangen sind, denn offenbar könnt ihr deren Kummer und Sorgen nachempfinden. 

Wenn möglich, sendet ihnen eure LIEBE und heilende Energien, um ihre "Genesung" zu unterstützen. Sehr bald werden sich die Dinge auf der Erde wesentlich verbessern, da die positiven Energien des Wandels an Halt gewinnen; dann wird sich euer Erleben akzeptabler und weniger bestürzend gestalten. 

Verliert niemals den Blick auf die Tatsache, dass ihr in einer Gesellschaft des "freien Willens" lebt, und das ist der Grund, weshalb die Geschehnisse zuweilen nicht vorhersagbar sind. Gleichwohl werden "Höhere Wesenheiten" dort, wo Handlungen in Betracht gezogen werden, die zu Aufruhr führen können und nichts mit karmischen Ursachen zu tun haben, ihr Bestes tun, die Dinge positiv zu beeinflussen, ohne euren freien Willen außer Kraft zu setzen. 

Dennoch war es sehr schwierig, euch zu lenken und euch auf dem Pfad zu halten, der euch aus den niederen Schwingungs-Ebenen herausführt. Die letzten drei Zyklen der Menschheit endeten bedauerlicherweise im Misserfolg, auch wenn dabei festzustellen war, dass eure Erfahrungen viele Seelen befähigt hatten, ihre Eigenschwingung zu erhöhen, – während andere noch zurück gerutscht sind. 

So ist es höchst erfreulich und beglückend, feststellen zu können, dass euer jetziger Zyklus den Punkt erreicht hat, an dem der Aufstieg für viele Seelen garantiert ist. Seelen des LICHTS haben geholfen, den Weg dorthin zu ebnen, während zugleich ein alternativer Weg existiert, der Seelen zu einer neuen Erde führt, auf der sie ihre Weiterentwicklung fortsetzen können. 

Noch einmal versichere ich euch, dass ihr, wenn ihr dies wünscht, immer eine Verbindung zu anderen Seelen habt, mit denen eine Art Liebesband besteht. In den höheren Dimensionen wird "Zeit" nicht in der gleichen Weise erlebt wie auf der Erde; sie vergeht dort so schnell, dass ihr bald erkennt, dass Alles im JETZT existiert. 

Das mag zwar ganz anders klingen als das, was ihr auf der Erde gewohnt wart, aber macht euch zugleich bewusst, dass ihr höchstwahrscheinlich schon mehr Zeit in den Höheren Reichen verbracht habt als auf der Erde. 

Viele Seelen fragen sich, worum es im Leben überhaupt geht und was dessen Zweck ist; und die prompte Antwort ist: Erfahrung! Ihr kehrt Schritt für Schritt wieder in die höheren Schwingungs-Ebenen zurück und werdet schließlich zu "Galaktischen Wesenheiten", auch wenn es bis dahin noch ein längerer Weg ist. 



Euer nächstliegendes Ziel ist, euch über die dualen Energien der Erde hinauszuheben, und das ist äußerst wichtig und der Opfer wert, die ihr dafür bringt. Da gibt es keine "Abkürzungen"; jede Seele hat die gleichen Chancen, aufzusteigen, wenn sie sich über die negativen Energien der Erde hinaushebt. 

Das ist eine harte Herausforderung, wenn ihr von Leuten umgeben seid, die zwar ein "normales" Leben führen, denen es aber noch am wahren Verstehen mangelt. Ihr müsst euch sozusagen gegen die Negativität isolieren, indem ihr beispielsweise jederzeit eure Aura intakt und an ihrem Platz haltet. Dies kann durch die Kraft eurer Gedanken erreicht werden, die in der Tat wesentlich mächtiger ist als ihr euch vielleicht vorstellt. 

Stellt euch vor eurem geistigen Auge eure Aura wie ein "Kokon" um euch herum vor, und vorausgesetzt, dieser Kokon ist nicht beschädigt, seid ihr geschützt. Angenommen, ihr kennt eure dominierende Farbe, nutzt sie und stellt sie euch als rein, hell strahlend und makellos vor. Negativ eingestellte Seelen haben überwiegend dunkle und trübe Farben, denen es an Licht fehlt. 

Deren Energien werden von anderen Menschen wahrgenommen und sind teilweise für Gefühle von entweder Liebe oder, in extremen Fällen, der Abstoßung verantwortlich. Dies erklärt zum Teil, warum ihr euch in Gegenwart mancher Menschen entspannter fühlt als bei Anderen. Und das bedeutet zugleich, dass ihr euch instinktiv zu manchen Menschen eher hingezogen fühlt als zu anderen.. 

Ihr habt ja wahrscheinlich gelesen, dass die Erde mehr Gelegenheiten zur Weiterentwicklung bereithält als irgendein anderer kosmischer Ort, weil ihr auf der Erde höchstwahrscheinlich jeden Tag eures Lebens vor Herausforderungen steht. Die wichtigsten darunter werden sich von Anderen abheben, da sie nicht bloß trivialer Natur sind. 

Lasst also Sorgfalt walten in der Art, wie ihr mit euch selbst umgeht – und behandelt Andere so, wie ihr selbst auch behandelt werden möchtet. Dann werdet ihr nicht viel verkehrt machen; und verwendet eure Zeit darauf – und auf Gewährung eures Beistands für Andere, wenn möglich, großzügig. 

Konsequenterweise wird dadurch gutes Karma erzeugt und von euch gesammelt, und das ist wie bei eurem Sprichwort: „eine Hand wäscht die andere“. Wenn ihr für Lohn arbeitet, ist das natürlich etwas anderes; aber wenn dabei die Absicht besteht, hilfreich zu sein, entsteht auch hier ein positives Klima: wo ihr könnt, seid ihr hilfreich, und da können manchmal sogar schon ein paar freundliche Worte eine andere Person aufrichten. 

Da ihr nicht wissen könnt, warum eine bestimmte Seele eine bestimmte Art von Leben für sich gewählt hat, folgt daraus, dass aus diesem Grund Alle einander respektieren sollten. Eure Welt ist ein Ort, an dem viele unterschiedliche Glaubens-Richtungen, Sitten und Gebräuche existieren; und diese sollten auch so verstanden werden, dass sie jeweils etwas für die individuelle Weiterentwicklung einer Seele bewirken können. 

Jede Richtung hat ihre Lehren, die versuchen, göttliche Menschen hervor zu bringen; aber diese Lehren wurden in manchen Fällen eigennützig negativ verdreht und verfälscht. Im Grunde ist Religion eine Disziplin aus Lehren, die Gehorsam verlangen, aber auch zu Liebe und Gebet auffordern. 

Aber niemals war da gemeint, Menschen voneinander abzugrenzen oder die vielen historischen Kriege anzuzetteln, die sich aus dieser Haltung entwickelt haben. Diese Dinge werden sich aufgrund zunehmender Erkenntnisse der Menschen ändern, die dann aufhören werden, sich auf die organisierte Religion zu berufen. 

Erinnert euch daran, dass ihr eigentlich unsterblich seid, und deshalb habt ihr "alle Zeit der Welt" – oder darüber hinaus; so seid nicht besorgt bei dem Gedanken, dass ihr vielleicht noch nicht alles getan habt, was ihr euch eigentlich vorgenommen hattet. Zuweilen konzentriert sich euer Lebensplan auf einen ganz bestimmten Aspekt, wo ihr noch weitere Erfahrungen sammeln müsst. 

Seid deshalb versichert, dass keine Lebenszeit "vergeudet" ist, ungeachtet einer Situation, in der ihr euch gerade befindet; und natürlich arbeiten eure Geistführer zu allen Zeiten mit euch. Sie haben euer bestes Interesse im Herzen und wissen um eure vor eurer Inkarnation festgelegten Herausforderungen. 

Anhand eures freien Willens könnt ihr dennoch euren eigenen Interessen folgen, und da wird euch jede Gelegenheit gewährt, euch eures Lebens zu erfreuen – allerdings nicht auf Kosten Anderer. Sport und ähnlicher Zeitvertreib können euch lehren, rücksichtsvoll zu sein und "Fair Play" walten zu lassen. 

Die Zukunft mit dem lang erwarteten Wandel ist gar nicht so weit weg; und wisst, dass die darin involvierten Leute nicht müssig sind sondern weiter ihre Pläne dafür verfolgen. Der entscheidende Punkt ist nach wie vor, den richtigen Zeitpunkt zu finden, an dem es sicher ist, offen weiter vorwärts zu schreiten. 

Doch langsam aber sicher setzt sich diese Nachricht durch und macht die Runde, damit die Bevölkerung darauf vorbereitet werden kann. Die Tage rücken näher, an denen ihr in der Lage sein werdet, freimütig über die WAHRHEIT bezüglich eurer Unsterblichkeit zu reden, und die "Religion" wird in der Hinsicht revidiert werden müssen, dass auch die neuen Wahrheiten mit berücksichtigt werden, die es zu enthüllen gilt. 

Und das wird deshalb so möglich sein, weil viele Seelen es vorziehen werden, jetzt ihrer Einsicht zu folgen. Diese Botschaft kommt durch mein höheres Selbst und trägt die Energie des LICHTS und der LIEBE.

Mike Quinsey

Übersetzung: Martin Gadow von paoweb.org






Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!




Freitag, 23. Juni 2017


Botschaft von Montague Keen - 18. Juni 2017


Was du und dein Team in den letzten 10 Tagen enträtseln habt, wird dabei helfen, der Menschheit die Last zu nehmen. Wenn der Geist dafür offen ist, mit der geistigen Seite des Lebens zu arbeiten, dann sind die Möglichkeiten grenzenlos. Es wird euch dabei helfen, aus der Unterdrückung auszubrechen!

Zuerst einmal müsst ihr verstehen, WER und WAS euch unterdrückt. Ihr habt bereits viel getan und seid nicht mehr weit von den Antworten entfernt. Zum besseren Verständnis bitte ich euch, nach Irland zu sehen. DUNKLE SCHLEIER wurden über Irland gelegt, die verhindert haben, dass das irische Volk aufwacht und erkennt, wer es ist. 

Diese Schleier wurden vom "Vatikan" über Irland gelegt. Der Vatikan wacht über sie und sorgt dafür, dass sie dicht bleiben. 16 SCHLEIER wurden eingesetzt, die das Volk in einem Zustand der Anspannung und des Unbehagens halten, stets in Furcht und Angst, niemals in Ruhe und Frieden. Sie haben drei weitere Schleier eingesetzt, um sicherzustellen, dass die Iren sich niemals um ihr drittes Auge kümmern. 

Die irische Regierung unterstützt die Unterdrücker durch die Beimengung einer sehr hohen Dosis des Gifts FLUOR ins Leitungswasser. Dies wirkt sich nicht nur auf das "Dritte Auge" aus, sondern zerstört auch die Gesundheit und das Leben des irischen Volkes.

Der "Vatikan" übernimmt auch die Herrschaft über die armen, unschuldigen Kinder, die dem Vatikan aus freien Stücken durch TAUFE und KONFIRMATION gegeben werden. Es sind eure Eltern und Erzieher, die beschuldigt sind, eure Seelen zu opfern! Diese Entscheidung wurde euch genommen. Der Vatikan hat es so geplant, und ihr erleidet die Folgen dieser barbarischen Entscheidungen. Nur sehr Wenige überleben dies unversehrt. 

Der Vatikan hat sogar weitere „Religionen“ erfunden, um sicherzustellen, dass es ausreichend Konflikte gibt, die in Teilung und Krieg enden!

Die Informationen, die erforderlich sind, um euch aus diesem Herrschafts-Gefängnis zu befreien, sind allen zugänglich, die nach ihnen suchen. Dies ist der Augenblick, euch zu befreien! Alles wurde vor euch bloßgelegt!

Nie zuvor in der Geschichte der Menschheit war die WAHRHEIT deutlicher zu sehen als jetzt. Habt ihr den Mut, eure Seele aus der Sklaverei der Doktrin zu befreien? Wenn gute Menschen zusammenkommen, um mit der Quelle zu arbeiten und die Menschheit zu befreien, dann erhalten sie alle Hilfe!

Wenn euch die Ketten von "Religion" und "Finanzen" abgenommen wurden, mit denen ihr gefesselt seid, werdet ihr euch wie neu fühlen – frei, um selbstständig zu denken, um alle Möglichkeiten zu erforschen und die Welt in all ihrer Schönheit und mit all ihren Wundern zu sehen. Dann werdet ihr eure Mitmenschen in einem neuen Licht sehen, und nicht mehr als Gegner. Anders als ihr, ja, doch ein jeder von ihnen ein Teil dieses großen Gewebes des Lebens auf der Erde.

Wenn ihr wüsstet, was von Jenen genutzt wird, die zu Verehren und denen zu Vertrauen euch beigebracht wurde, um die menschliche Rasse zu manipulieren, zu versklaven und zu vernichten, dann wärt ihr entsetzt. Doch ihre Macht versiegt schnell, da Jeder von euch, der erwacht, ihre Machtstruktur schrumpfen lässt. Jeden Tag seht ihr Beweise dafür!

Seid glücklich in dem Erwachen, das an Fahrt gewinnt. Es ist aufregend, das zu beobachten. Wir bieten euch Hilfe, die jederzeit verfügbar ist! Ruft einfach nach uns!

Seid gewiss, dass ihr euch auf euer Ziel zubewegt. Ihr seid nicht zu stoppen! Dies wurde so bestimmt. Hilfe ist auf allen Ebenen verfügbar, also nehmt sie mit offenen Armen und Herzen an. 

Hört auf, wie geistlose Schafe zu handeln, indem ihr ständig euren bösen Herrschern gehorcht. Seht in den Spiegel und findet die Essenz eures wahren Selbst. Spürt die euch innewohnende Kraft. Ihr seid menschliche Wesen, voller LICHT, mit der Kraft von Gedanken und der Erinnerung. 

Hört auf, die Schafe zu sein, die eure Unterdrücker gern hätten. Seht mit offenen Augen und offenem Geist all die sogenannten "Anführer" an, die euch zu Sklaven gemacht haben, die ihnen dienen sollen. Wo sind sie hergekommen?




Nicht alle sind sie Menschen


Nicht alle sind Menschen, die auf der Erde leben, doch sehen sie wie Menschen aus. Sie wagen es nicht, euch ihre wahre Form sehen zu lassen. Sie verfügen über Technologien, die euer Verstand sich nicht vorstellen kann. Sie nutzen "Künstliche Intelligenz", um euch zu steuern. Ihr könnt sie nicht sehen, doch seid sicher, dass sie euch sehen können. 

Sie können eure Gedanken lesen! Deshalb sind sie euch stets einen Schritt voraus – immer! Sie setzen "Hologramme" ein, um Menschen zu überschatten und ihnen Schwierigkeiten zu bereiten. Sie setzen "Zaubersprüche" und "Flüche" ein, wenn sie sich treffen. Sie nutzen ihre gemeinsamen Macht, um euch auf jede mögliche Weise zu entwaffnen und zu verletzen. Meine liebe Frau hat dies am eigenen Leib erfahren.

Ihr müsst ihnen "bewusst" all das zurücksenden, was sie euch schicken!

Sie wollen die Erde für sich, doch euch wollen sie nicht! Es muss eine kollektive Absicht bestehen, um sicherzustellen, dass Alle, die nicht das Wohl und die Interessen der Menschheit im Sinn haben und nicht auf die Erde gehören, dahin zurückkehren müssen, woher sie gekommen sind. 

Wir können ihnen nicht gestatten, die Erde weiter zu zerstören, und all Jene, die rechtmäßig auf ihr leben. Bitte kommt zusammen, vereint euch und stellt die Erde wieder her. Verbindet euch mit euren HERZEN und SEELEN, um zu werden, wie ihr wirklich seid. 

Dann findet ihr einen FRIEDEN, den ihr niemals für möglich gehalten hättet. Während sich euer Licht ausbreitet, scheint es auf die WAHRHEIT, und es sorgt dafür, dass es für die Finsternis kein Versteck mehr gibt.

Es ist eine Schlacht, und das Licht gewinnt


Ihr seid beinahe am Ziel! Dieser Sieg ist bereits gesichert! Die Menschheit hat lange Zeit gewartet und sehr gelitten, durch Kriege, Hungersnöte und Obdachlosigkeit, die alle dazu gedacht sind, euch zu vernichten. Ihr habt alles überlebt, was euch angetan wurde – sei es im Namen von Religion oder Politik – denn ihr habt das Recht auf eurer Seite. 

Die Erde ist euer! Schützt und pflegt sie! Lasst die LIEBE in euren HERZEN aus euch heraus strahlen, damit sie alle weckt, die mit euch in Verbindung treten.

Meine Liebe, du bist auf dem richtigen Weg. Gemeinsam erreichen unsere zwei Teams Großes. Wir auf dieser Seite des Lebens konnten unsere Freude über das, was wir [am 15. Juni] erreicht haben, nicht verbergen. Es war einfach monumental!

Meine Freunde, ich danke dafür, dass ihr es möglich gemacht habt. Eure Arbeit mit D. E. in dieser Woche wird Erfolg haben!

Für dich war es erschöpfend, und so bitte ich dich, dich auszuruhen, da du sonst ausbrennst. Wir müssen diese Arbeit fortsetzen. Als ich auf der Erde war, sagte ich immer, dass wir ein großartiges Team sind. Jetzt sehe ich, wie sehr ich recht hatte. Nicht einmal der Tod konnte das ändern!

Bitte danke deinen Freunden in meinem Namen.

Dein dich mit Freuden verehrender Monty.


Website: The Montague Keen Foundation
Übersetzung: RJL project


Quelle deutsch: http://www.galacticchannelings.com/deutsch/montague18-06-17.html





Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!

Vom Feigling zum mutigen Menschen!



„Am Anfang besteht kein großer Unterschied zwischen einem Feigling und einem mutigen Menschen. Der einzige Unterschied ist, dass der Feigling auf seine Ängste hört, und ihnen nachgibt, während der Mutige sie beiseite schiebt und weitergeht. Der Mutige geht trotz aller Ängste ins Unbekannte.“ 

(Osho) aus: Mut. Lebe wild und gefährlich; S.15; Ullstein /Allegria Verlag) 

Geliebte Menschen, in dieser Botschaft ist alles enthalten, was ein geglücktes Dasein eines Menschen ausmacht. Wer Mut fasst und seine Ängste überwindet, der ist wahrlich als glücklich zu bezeichnen - und um die Überwindung von Ängsten, um sich ein Herz fassen zu können, geht es in dieser Botschaft. 

Glaubt nicht, ihr dürftet keine Ängste haben, ihr müsstet immer frei von Ängsten sein. Stellt niemals solche Ansprüche an euer Leben, denn das Leben ist übervoll von Allem – auch von Ängsten. 


Mutig durch Ängste hindurchgehen 


Nehmt eure Ängste an, akzeptiert sie und macht euch daran, sie zu überwinden. Schreckt davor nicht zurück und überwindet jede Lähmung. Geht weiter und durch die Ängste hindurch. Überprüft bei jeder Angst, die sich länger in eurem Wesen hält und dort festsetzen möchte, ob sie gerechtfertigt ist. Geht den Ursachen auf den Grund. 

Mut ist den wenigsten Menschen angeboren. Die meisten Menschen entwickeln sich allmählich zu einem mutigen Wesen - oder sie werden täglich ein Stück mehr ein mutiger LICHT-Krieger. Dabei sind die vielen kleinen „Feigheiten“ zu überwinden und nach und nach tritt die kostbare Qualität des Mutes aus einem Menschen hervor. Sie bricht förmlich aus dir heraus, so du einem Unrecht begegnest oder Unzumutbares in deinem Umfeld erkennst. 

Lass dir also die Zeit, die du benötigst, um mutig zu werden. Trainiere deinen Mut wie einen Muskel. Baue auf den Erfolgserlebnissen auf und verurteile dich selbst niemals, wenn du „scheiterst“; wenn du statt Mut Feigheit kreiert hast - scheitern und wieder versagen, bis du siegst! 

Das ist der Weg, und bitte gib diesen Weg niemals auf. Die Botschaft ist: Lass dich durch Ängste und durch deine Feigheit niemals entmutigen und sei dir deines IST-ZUSTANDES immer bewusst. 

Richtig ist, sich der eigenen Ängste bewusst zu werden, dann die eigenen Ängste auf ihre Berechtigung hin zu überprüfen und schließlich den Schritt durch die Ängste hindurchzugehen. Jede Angst wird, indem ihr euch ihr stellt, überwunden. Die Furcht vor der Finsternis wird nicht dadurch überwunden, indem ihr die Finsternis meidet, sondern indem ihr euch dieser aussetzt. 

Ich sage dir: Irgendwann ist jede Seele bereit, sich dem, was für eine lange Zeit undenkbar schien, auszusetzen. Irgendwann kommt bei jedem Menschen der Moment, in dem er den Feigling im Inneren besiegt hat und mutig dem Leben entgegenblickt. 

Ehe ihr euch auf GOTT ganz einlassen könnt, gilt es das Leben auf dieser Erde vollkommen anzunehmen. Ängste und Mutlosigkeit sind Teil dieses Lebens und sind der Teil, der von Menschen überwunden und transformiert werden muss. Danach kann sich das Vertrauen in das Leben einstellen und wird die Hingabe an Gott erst möglich. Ein dauerhaft ängstlicher und mutloser Mensch hält sich nicht nur von den Menschen, sondern vor allem von Gott fern. 

Mut ist den Wenigsten in die Wiege gelegt. Der Weg zum Mut führt einen Menschen immer über die Arbeit mit den kleinen Ängsten, die es zu überwinden gilt. Der Mensch wächst mit seinen Aufgaben. Kleine Ängste, die erlöst wurden, machen den Blick auf die größeren Ängste frei - und allmählich gewinnst du deine Kraft zurück und du beginnst, das Unbekannte als Bereicherung zu erfahren. 



Furchtlosigkeit erlangen 


Die Furchtlosigkeit steht am Ende dieses Prozesses. Dies jetzt anzustreben, sollte oberstes Ziel von Jenen sein, die dieser Welt und dieser Menschheit ein neues Gesicht verleihen wollen. Die Zeit, in der diese "Matrix" ihr Wesen enthüllt, ist gekommen. Ihr Wesen ist die ANGST, denn diese Matrix wird nur durch die Angst der Menschen zusammengehalten. Die Angst vor dem Weltuntergang, die Angst vor einem großen Krieg oder Ängste, die mit dem Verlust von Menschen, Dingen und lieb gewonnenen Situationen verbunden sind, haben viele Menschen überkommen. 

Menschen sehen ihre Existenz bedroht – Leib und Leben scheinen einer immer größer werdenden Gefahr ausgesetzt. Diesen Ängsten gilt es sich jetzt zu stellen und jede einzelne Angst auf ihre Legitimation hin zu überprüfen. Annehmen, Loslassen und Weitergehen - das ist der Weg. Beginnt damit, mit dem Leben mitzuschwingen. Leben ereignet sich mit dir oder ohne dich - und mit dir ereignet es sich, wenn du dem "göttlichen Fluss" ganz vertraust. 

Das Leben richtet sich nicht nach dir, sondern du musst dich nach dem Leben richten, das heißt, sich nach GOTT auszurichten und sich ganz seiner göttlichen Führung zu übergeben. Die größte Angst eines Menschen besteht darin, sich ganz in die Abhängigkeit Gottes zu begeben. Das Ego scheut die Nähe zu Gott, da es sich in der Nähe zu Gott auflösen muss. Dabei springt der Verstand dem Ego hilfreich zur Seite, denn dieser kreiert immer Gründe, um die Verschmelzung eines Menschen mit Gott zu vermeiden. 

Sei dir also bewusst: Ängste – auf allen Ebenen – werden immer vom Verstand wachgehalten. Wo nichts bedroht werden kann, gibt es auch keine Ängste. Bedroht werden kann nur das Ego, niemals aber das unsterbliche und unendliche SELBST.

Das zu erkennen, erfordert einen spirituellen Zugang zum Leben und einen meditativen Geist. Bist du schon tot, so kann dich niemand mehr töten. Diesen Tod zu sterben, dazu lade ich dich jetzt ein. Zwei Schritte sind dafür erforderlich:

1)  Ängste anzunehmen, zu erkennen und zu transformieren

2)  in deine göttliche Präsenz eines unvergänglichen Wesens      hineinzuwachsen. 

Am Ende dieser Prozesse steht die Überwindung aller Ängste: Feigheit wird durch Mut ersetzt und dein "göttliches Bewusstsein" tritt hervor. Was ewig währt, kann niemals sterben, und unendlich ist, was weder Anfang hat noch Ende. 

Fürwahr: Des Menschen Wirklichkeit existiert fern aller Vorstellungen und jenseits dieser Welt. 

Ich bin LADY VENUS KUMARA


Quelle: lichtweltverlag.at






Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!




Es geht alles sehr schnell!


Versteht, wenn der Tag der Tage anbricht, geht alles sehr schnell. Versteht, wenn der Himmel auf die Erde zurückkehrt, vergehen wenige Augenblicke. Versteht, wenn sich euch Gott offenbart und euch mit Namen aufruft, endet die Epoche der Finsternis. 


Ich bin BABAJI -  Heute macht ihr euch Gedanken darüber, wie sich die Dinge weiterentwickeln werden. Ihr blickt besorgt und manchmal ängstlich auf die Geschehnisse dieser Zeit. Zu Recht fragt ihr euch, wie wird dies enden, wann wird Friede sein und die Einheit aller Menschen gefeiert werden? 

Bedrohlich bauen sich die „Mächte des Bösen“ vor euch auf und wollen in einem letzten Streich diese Menschheit in ihre Gewalt bringen und diese Erde auch weiterhin für ihre schändlichen Taten missbrauchen. Über diese Vorgänge habt ihr Kenntnis. 

Die ihr wart, seid ihr nicht mehr. Tief im Inneren wisst ihr, worum es JETZT auf Erden geht, und deshalb könnt ihr weder Ruhe noch Frieden finden, denn ihr wisst, was auf dem Spiel steht: gut oder böse, licht oder dunkel? Wohin wird das Pendel am Ende der Zeit wirklich ausschlagen? 

Seid unbesorgt, ihr LICHT-Krieger und LICHT-Wesen dieser Erde. Seid ohne Furcht, ihr tatkräftigen Menschen, die ihr keine Gelegenheit versäumt, um euer Licht strahlen und eure Liebe walten zu lassen. Durch gute Taten, durch richtige Worte, durch freie Gedanken und reine Emotionen vermögt ihr, was vor euch Niemand vermochte. 

Diese Menschheit hat damit begonnen, sich entschieden für den FRIEDEN und die EINHEIT einzusetzen. Diese Menschheit ist nicht im Geringsten mit jenen Menschen, die ihr vor langer Zeit und durch die Jahrtausende hindurch wart, zu vergleichen. Viele von euch haben neu-geboren diese Erde betreten und werden sie erleuchtet verlassen. 

Viele von euch sind gekommen, um Versäumnisse alter Zeiten zu korrigieren und um Fehler zu berichtigen - und Einige von euch sind auf Erden, um die Zügel für den weiteren Weg der Menschheit in ihre Hände zu nehmen und in dieser Zeit ihrer Verantwortung als irdisches wie kosmisches Wesen gerecht zu werden. 

Ausbruch aus der Matrix? Das Erwachen hat eingesetzt. Obwohl nur ein geringer Teil der Menschen erwacht, ist die Kraft, die von den Erwachenden ausgeht, entscheidend. Eine Kraft, die die Menschheit jetzt zu den erforderlichen Richtungsentscheidungen führt: weiter im alten System oder Ausbruch aus dieser Matrix? Auf der Ebene eurer Seelen ist diese Entscheidung längst gefallen. Nun gilt es, diese Wahl auf der Ebene eures Alltagsbewusstseins zu bestätigen. 


Eine ausreichende Anzahl von Menschen ist sich dieser Tragweite bewusst und sie haben über ihre eigene Zukunft und die der Erde entschieden: FRIEDEN soll sein und HARMONIE soll herrschen zwischen allem Leben der oberen und inneren Erde. Es ist entschieden und es ist beschlossen. Dabei kommt eure Manifestationskraft zur vollen Entfaltung. 

Jedes Ereignis wird sich sehr bald schon nach euren inneren Impulsen ausrichten; hell strahlt euer Licht und unüberwindbar ist euer Wille. Nicht länger seid ihr Spielball oder formbare Masse in Händen dunkler Magier. Jetzt ist deren Zeit abgelaufen und eure Zeit ist gekommen. Dennoch gilt es, einen Aspekt niemals außer Acht zu lassen: Wenn der Tag, der Alles und Alle verändert, kommt, geht alles sehr schnell! 

Das bedeutet, an diesem Tag greift Gott selbst direkt in das Geschehen ein. Gott selbst, der ICH BIN, erschafft Tatsachen, die kein Mensch je zu träumen vermochte. Für diesen Tag existieren keine menschlichen Vorstellungen und es ist kein inneres Bild in euch dafür vorhanden. 

GOTT übernimmt in einem Augenblick der Gnade das Steuerrad für diese Welt und schenkt euch den ersehnten FRIEDEN und das erwünschte GLÜCK. Ein Leben voller Herrlichkeit und Liebe kehrt auf diese Erde zurück. Gott selbst wird euer Bewusstsein anheben und öffnen, sodass ihr bereit seid, sein Licht und seine Gnade zu empfangen. 

In wenigen Augenblicken ändert sich alles! Worauf ihr lange gewartet habt, wird nicht nur wahr, sondern bei Weitem übertroffen. Wen betrifft diese Prophezeiung? Jeden Menschen, der sich auf diesen Tag durch das Reinigen seines Wesens vorbereitet hat. Jeden Menschen, der ein reines Gefäß der Liebe geworden und im Friedensreich angekommen ist. Jeden Menschen, der die Menschlichkeit praktiziert und weniger auf sein eigenes als auf das Wohl der Mitmenschen bedacht ist - und jeden Mensch, der voller GOTTES-LIEBE ist und der dem Schöpfer alles darbringt, und wenn es sein muss: sein vergängliches Leben in einer vergänglichen Wirklichkeit. 

Die wahren Mystiker unter euch werden an diesem Tag erhöht. Die wahren Menschen werden an diesem Tag von allen Schleiern befreit und neu geboren. Es ist an der Zeit, dass ihr das Unmögliche und das Unglaubliche, ohne darauf zu warten, erwartet. Währenddessen nutzt die Zeit dafür, euer Wesen von der Dominanz des Egos restlos zu säubern. Werdet ein reines Gefäß, damit ihr Gott darin aufnehmen könnt. 

Dann habt ihr alles getan, dann wird euch ein großer Empfang bereitet und der nahende Tag wird für euch ein großer Segen sein. Kommt und betretet nun die Gnadenfelder Gottes, indem ihr euch der Transformation ganz verschreibt und indem ihr euch für eine Wirklichkeit jenseits des Vorstellbaren öffnet. 

Ich liebe euch unendlich. Wer mich ruft, der steht unter meinem Schutz, und wer mit mir den Weg durchs Feuer beschreitet, der verbrennt nicht. Ich bin unendliches, allgegenwärtiges Bewusstsein auf allen Welten und in der ganzen Schöpfung. Jeder kennt mich – und du? 

BABAJI


Quelle: lichtweltverlag.at







Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!




Donnerstag, 22. Juni 2017


Ein LICHT-Geloder quer durch das Universum



Gott redete ...

Ihr lebt auf einem strudelnden Planeten. Die Sonne, der Mond und die Sterne scheinen auf euch. Ihr strahlt die Gestirne oben wider.

Ihr seid aus Zellen gemacht, die durcheinander wirbeln.

Tänzer taumeln.

Was solide aussieht, das ist dessen unbenommen am Strudeln.

Was wird aus diesem Wirbeln, Wirbeln, Wirbeln, in dem ihr und all die sich rasch drehenden Insassen, all die wirbelnden Gedanken und all die sich schnell drehenden Mixer leben, gemacht? Kann die Substanz der Welt dermaßen wirbelnd sein?

Manchmal hast du das Gefühl, du seist unkontrolliert am Trudeln, derweilen du dich drehst, einer Oberseite in diesem nachgeprüften und gesicherten Rundplatz namens Erde gleich. Noch mehr als das - dir ist gesagt worden, alles sei in Wirklichkeit kopfüber und verzwirbelt.

Zur gleichen Zeit bist du über Allem. Du bist der Wesenskern, der umfassender ist als das "In-Bewegung-Sein". Du bist Stille. Ruhig schlägt dein Herz auf seine universale Weise.

Existieren Individuen wirklich? Bist du ein Individuum? Wirklich? Du rätselst herum, du seist es nicht, ja, das tust du, und dennoch kann man Individuen überall in einem Feld des EINS-seins zu sehen bekommen.

Schaue dir ein Weizenfeld an. Jeder Weizenhalm wird durch den Wind angeweht gleichsam wie ein ganzes Feld des EINS-seins. Eine Menge von Menschen ist aus Vielen gemacht, sich ins EINS-sein formierend, indessen, wie bloß in aller Welt kann EINS-sein geformt werden? 


Du siehst nicht wie, freilich ist es – irgendwo in den Alleen deines Geistes und den Fasern deines Herzens – so.

Du hättest es gerne, dich weniger an die Erde gebunden zu fühlen, zur selben Zeit wie du den Wunsch hast, dich irgendwo oder überall festzumachen. Du möchtest nicht gerne da draußen im Universum herumwirbeln, denn du fragst dich, wo denn Geborgenheit und Umringtsein zum Liegen kommen.

Geliebte, Ich halte euch! Ihr könnt nicht auseinander fallen. DU und ICH sind als EINES gebildet. Wir sind einer an den anderen gebunden, gleichsam als gäbe es keinen Anderen. Du, als ein Leib, könntest in Stücke zersprengen, und auch so sind WIR unversehrt. Wir sind EINS, und EINS-sein ist immer und ewig EINS-sein und niemals etwas Minderes. Du könntest dich aus dem Staub machen, und auch so wären WIR ein Geloder an Licht quer über dem Universum.

Du bist ein Suchtrupp, auf den Weg gebracht wurde, dich selber zu finden, so, als wärst du ein fremder Gegenstand, derweilen du, in Wirklichkeit, das Subjekt bist, was "sich Selber sucht". Du bist ein Seins-Wesen, und in aller Gänze bei MIR in der Welt - bar jedweden Kümmernisses.

Wir sind A bis Z. Nein, wir gehen darüberhinaus. WIR schreiten über den weiten Horizont. Wohin WIR auch blicken, WIR sind Alles und Jeder, das oder den WIR sehen!

Wir sind Jeder, den WIR sehen und den WIR nicht sehen. Wir sind Alles! 


Diese "WAHRHEIT" möge erkannt werden. Wir sind die "Endlosigkeit" selber. Wir sind über es alles hinausgehend, und WIR sind das Alles. Wir sind inwendig, und WIR sind die äußeren Grenzen, ebenso dort, wo es keine erdenklichen Grenzen gibt. Da ist nichts, was WIR nicht sind. Und alldieweil sind WIR überhaupt nichts außer Endlosigkeit, auf ewig Endlos – wie Staunen erregend ist dies?!

Wir sind mit voller Kraft voraus, wiewohl es kein "den Schritt beschleunigen" gibt, und ebenso wenig ein Drosseln. Was für ein Trubel das Leben doch ist, selbst so es bewegungslose Ruhe und Stille gleichzeitig ist.

Was für eine fantastische Reise diese "Spritztour auf der Erde" doch ist. Du, du ebenfalls, bist eingestellt zu hüpfen, bist hergerichtet, zu tauchen, bist dazu geschaffen, empor zu steigen, und gleichwohl gibt keine Höhe, zu der aufzusteigen ist, wie auch keinen Boden, um hinabzusteigen. Du fliegst, ähnlich, wie du in deinen Träumen fliegst. Bloß, es gibt keinen Ort, um dorthin zu fliegen, keine Stelle, um von dort hierher zu fliegen. Einfach fliegen, um des Fliegens willen.

Du bist aus dieser Welt heraus gehoben, selbst dann, wenn du in ihr verankert bist - du bist hier und gleichzeitig dort, ohne dass du das beeinflussen kannst. Die Frage ist: in was hast du dich selber hinein gebracht, und wohin hast du dich nicht verbracht, wenn du doch Alles und Jeder bist - hineingekullert ins EINS-sein mit mir?

Du bist ein Klümpchen Leben. Eine Chiffre. Du bist eine NICHTS-heit und eine ALLES-heit. Du bist alles Drum und Dran, und du bist überhaupt nichts. Du sitzt da und wartest auf einem Bahnhof. Du wartest auf den Zug, dass er kommt. Du hörst zwar das "Puff-Puff-Puff", aber den Zug siehst ihn nie.

Du weißt sehr wohl, WER und WAS du bist. Du räumst nichts ein und spürst nichts, ausgenommen all dieses "Fingerhakeln" mit dem Leben. Es ist gut, NICHTS zu sein, und wenn du ETWAS bist, dann bist du dieses ETWAS richtig und von ganzem Herzen.


Übersetzt von Theophil

Übersetzung überarbeitet: Renate Shany`Sha


Quelle: http://heavenletters.org/ein-licht-geloder-quer-durch-das-universum-heavenletter-6052-20-juni-2017-59283.html





Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!



OSIRA - Der Neumond am 24. Juni 2017


Eine spannende Zeit, die jetzt beginnt, und langsam sickert es ins Bewusstsein der Menschen: das alte System hat ausgedient, denn es ist fast nichts mehr so, wie es war. Unaufhaltsam betreten wir neues "Zeitland", für das wir kollektiv und persönlich eine Wahl getroffen haben.

Die Menschen merken: wir werden nach Strich und Faden belogen! Es wird von oben gegen den Erhalt der Familien gearbeitet; unsere Kinder werden missbraucht, genderisiert und lernen falsche Inhalte. Unsere Werte und Gesetze werden im großen Stil missachtet, unsere Steuergelder werden für fragwürdige Vorhaben verschleudert und den Zuwanderern wird in allen Bereichen der Vorzug gegeben – zu offensichtlich: ein groß angelegtes Umerziehungs- Programm.

Das hatten wir doch schon einmal, vor 70 Jahren  - und jetzt wird fleißig nachgelegt! Doch kommen wir auch in gefährliche Grenzbereiche, denn bald wird diese Entwicklung unumkehrbar sein, ziehen wir nicht endlich die "Notbremse" und sorgen für eine Zukunft, wie WIR sie wollen!

Dass eine Ära zu Ende geht, wird deutlich, da nach Genscher und Schmidt nun auch Helmut Kohl von uns gegangen ist. Ein beachtlicher Staatsmann, denn er schaffte zwei wesentliche Dinge: die Versöhnung mit Frankreich, die er mit seinem Freund Mitterand beschloss. Hier führte er das Werk von Helmut Schmidt weiter, den auch bereits eine Freundschaft mit Giscard d'Estaing verband. 

Der zweite Höhepunkt war die deutsche "Wiedervereinigung", obwohl er an die Alliierten Zugeständnisse machte, die geheim blieben. Beide Staatsmänner wollten den wahren europäischen Geist unter den Nationen – doch wie wir wissen, gibt es Kräfte, denen eine "EU-Diktatur" lieber war. Dass Kohl auch Fehler machte ist klar, aber das ist ein Päckchen, das er selbst trägt. Sein Sohn Walter kam sehr traurig aus dem Haus seiner Eltern nach seinem Kondolenz-Besuch, denn seit Jahren wurde der Kontakt unterbunden. Das wird seinen Grund gehabt haben – aber schlimm für den Sohn, nicht noch mit seinem Vater Frieden schließen zu können.

Es ist jedoch unfassbar, dass der Bundespräsident, der für Staatsbegräbnisse zuständig ist, nicht auf einem nationalen Staatsakt besteht. So lassen wir uns nach und nach alle nationalen Befugnisse aus den Händen nehmen. Es war der Wunsch Kohls, dass sein Freund, Präsident Victor Orban, die Trauerrede halten sollte - doch wird das einfach ignoriert, stattdessen werden Merkel, Juncker und Bill Clinton ? in Brüssel eine Rede halten.
http://www.focus.de/politik/deutschland/orban-statt-merkel-kohls-witwe-wollte-nicht-dass-merkel-beim-trauerakt-spricht_id_7267131.html

Aus dem Bundestag hört man wenig, außer dass es wohl noch strengere "Überwachungsgesetze" geben wird – es ist kurz vor der Sommerpause, die Motivation sinkt, und wir haben eh´ keine Erwartungen mehr an das mafiöse Kombinat. Dafür liefern sie uns noch einen weiteren Affront: der § 89 Einschränkung von Grundrechten wird mal eben noch geändert:
http://maras-welt.weebly.com/blog/dringend-eilt-heute-noch-grundgesetzaenderungen-widersprechen

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/maassches-zensurvorhaben-die-abschaffung-der-freiheit-per-gesetz-a2148748.html

Dafür gibt es im Ausland umso mehr Bewegung, besonders das bereits desolate Verhältnis Russland/USA ist erneut auf einen Tiefpunkt gefallen. Nach dem Abschuss eines syrischen Flugzeugs durch die US-Army hat Russland daraufhin die Kontakte mit den USA zur Verhinderung von Zwischenfällen im syrischen Luftraum ausgesetzt:
https://de.sputniknews.com/politik/20170619316230795-positionierung-verhinderung-konflikte-sicherheit/

Die Nato wird auch immer dreister, so hängte sich gestern eine F16 an das Flugzeug des russischen Verteidigungsministers, der aber von Su-27-Jägern begleitet wurde:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/verhaeltnis-zwischen-moskau-und-washington-in-immer-heftigeren-turbulenzen-a2149074.html

Es sind brandgefährliche Momente, an denen offensichtlich wird, wie sehr die Dunkelfraktion an einer heißen Auseinandersetzung interessiert ist. Diesen "Gefallen" wird Russland nicht erfüllen – es sei denn, sie werden selbst bedroht, und diese Vorfälle waren hart an der Grenze.

Doch auch der Iran hat deutlich gemacht, daß er keine Anschläge mehr hinnehmen will, indem er Raketen auf "IS-Stellungen" niederregnen ließ – eine deutliche Warnung an Israel und Saudi-Arabien.

Der Neumond am 24. Juni erzählt uns deutlich: "es ist alles gesagt" (AC auf den letzten Zwillingsgraden), ab jetzt kommt es ganz auf uns selbst an (Merkur H1 in 1). Da ist nun auch dringend ein "Neubeginn" für unser Volk angesagt, wobei es um unsere "Selbst-Durchsetzung" geht (Neumond + Mars in 1), um unsere Werte, ideell und materiell (Mond H2 in 1), unsere Wurzeln und alles, worauf sich die "Deutsche Nation" gründet (Sonne H4 in 1, Neumond im Krebs). 

Bei so vielen Hinweisen wäre es angebracht, uns selbst nicht mehr zu ignorieren, sondern uns jetzt wirklich mal für uns selbst einzusetzen. Denn die Regierung – oder das Häuflein was sich dafür hält – betreibt so etwas wie "Revolution von oben" (Uranus H10 Qu. Pluto), indem sie intern an der Durchsetzung unseres Volkswillens rüttelt, ihn quasi aufhebt (Uranus H10 im Widder eingeschlossen). Dies muss als verdeckter Angriff gesehen werden, und wir erleben ihn deshalb, weil wir unsere Durchsetzung nicht selbst in die Hand nehmen – wir laufen praktisch ohne die männliche Kraft herum.


Weiter wird unsere Kraft, so noch vorhanden, massiv unterdrückt, indem wir zur Anpassung gezwungen werden (Skorpion in 6), und zwar über massive ideelle Indoktrination – uns werden ganz falsche Leitbilder aufgedrückt (Pluto H6 in 8), die nun durchaus fanatische Züge annehmen können. Deren Intensität kann sich in den nächsten Wochen noch steigern (Jupiter Quadrat Pluto am 04.08.). Das Ganze ist eine "geistige Vergewaltigung", vor allem auch im Bereich der Bindung, also der Partnerschaften, wo uns weisgemacht wird, dass alles erlaubt sei. Aber natürlich kommt das auch durch die Medien rein.

Es ist ein "gemeiner Verrat", der uns dieses Jahr vor große Herausforderungen stellt (Ixion + Pholus + Saturn Konjunktion DC, GZ + Mond des Kaiserreiches). Dabei geht auch die Leichtigkeit und Kreativität unter (Saturn mit Chariklo im Rucksack), wird aber gleichzeitig von Lilith heraus gefordert (Lilith SP Chariklo). Dies bringt unsere Durchsetzung aber in eine Krise (Lilith 150° Mars), was vielleicht auch nötig ist, und wo wir eigene, neue Lösungen finden müssen.

Es gilt, sich rückzubesinnen und in sich hineinzuhören, wie der Schöpfer sich die Partnerschaften und auch die Regierungen erdacht und erträumt hat – persönlich wie kollektiv (Quaoar auf DC + 0° Steinbock). Auch der emotionale Druck wird jetzt hoch, besonders die "seelische Verarbeitung" (Saturn in 6 mit Pluto H6 im Rucksack) fordert viel Kraft. Aus diesem Grund wird es nötig sein, unbedingt geistig klar zu bleiben, und den bewährten traditionellen Leitbildern treu zu bleiben (Steinbock in 8).

Es gibt noch weitere Möglichkeiten, wie sich die Mars-Energie zeigen könnte: zum Einen wäre es vorstellbar, dass wir aus heiterem Himmel angegriffen werden, schließlich gibt es genug "IS-Terroristen" im Land, und das könnte auch brutale Formen aufgrund fanatischer Vorstellungen annehmen (Pluto Opposition Mars). 

Eine ganz andere Variante träfe zu – wenn die Mars-Energie nicht als Angriff gesehen würde – das wäre nämlich eine plötzliche große Unterstützung für uns, die einmal von anderen Ländern kommt (Jupiter H7 Quadrat Mars), oder aber auch aus einem zeitlosen Raum, bzw einem anderen Zeit-Raum-Gefüge (Widder in 11 eingeschlossen). Welche der 3 Varianten zutrifft, werden wir sehen - vielleicht finden auch 2 oder alle 3 statt.

Was das Leben erschweren könnte ist, daß die Sicherheiten nicht mehr gewährleistet sind (Venus H12 in 12). Umso wichtiger wird, sich auf die Freiheit zu fokussieren, das sollte unsere Glaubenshaltung werden (Uranus H9 in 11), und auf eine Lösung für unsere Freiheit, die wir als Vision der näheren Zukunft hochhalten sollten (Neptun H11 in 10). Im Vertrauen darauf, dass die "Göttlichen Kräfte" weiter zunehmen, besonders die weiblichen (Ceres Opposition Quaoar Anfang Juli), können wir den Sprung wagen, unseren eigenen Kräften zu vertrauen, das heißt auch in die Handlung zu kommen!! 

Denn zu Viele hoffen auf ein Wunder – doch das Wunder, das sind WIR!


Quelle:
http://sternenlichter2.blogspot.de/2017/06/der-neumond-am-24-juni-2017.html






Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!

Mittwoch, 21. Juni 2017


Update von Benjamin Fulford – 19. Juni 2017


Der Petro-Dollar wird untergehen, weil Katar aus der Reihe fällt und sein Öl gegen Yuan verkauft. Die Krise in Katar erzeugt einen wesentlichen Wendepunkt im Kampf gegen die Khasarische-Mafia. 

Vordergründig entschieden Saudi-Arabien und andere Öl-exportierende Staaten sich zum Versuch, Katar zu blockieren „weil es den Terrorismus unterstützte.“ 

Als Reaktion zu diesem Schritt zeigte US-Präsident Donald Trump, dass nicht er derjenige ist, der in den USA das Sagen hat, da er zuerst diese Blockade unterstützte und dann am nächsten Tag vom Pentagon zu einer 180-Grad-Kehrtwende gezwungen wurde. 

Was hier tatsächlich vor sich geht ist, dass Katar einen Deal mit dem Iran erreichte und Gas aus seinen "gewaltigen Gasfeldern" nicht gegen wertlose Euros oder US-Dollars nach Westen exportiert, sondern nach Osten, nach Indien oder China, im Austausch gegen deren Landeswährungen!

Das US-Hurenhaus, Ups! Ich meine das "Repräsentantenhaus" reagierte auf diese Entwicklung mit der Erfindung neuer Sanktionen gegen Russland, im Wesentlichen bestehend aus Anweisungen an Europa, teures Gas aus Amerika zu kaufen, anstelle des preiswerten Gases aus Russland. Die Deutschen und die Österreicher forderten die Amerikaner auf, eine Fliege zu machen: http://www.bbc.com/news/world-europe-40299760 

Diese Entwicklungen zeigen klar den Wegfall des alten Regimes, wobei Spaltungen zwischen Washington und der EU von Tag zu Tag deutlicher werden. Die von der Khasarischen-Mafia kontrollierten Saudis und ihre kriminellen Partner in Israel konnten zusehen, wie sich ihr vollständiger Plan einer „Arabischen NATO“ vor ihren Augen in Luft auflöste. 

Echte muslimische Staaten wie die Türkei, Irak, Iran, Pakistan und die Supermächte Russland und China stellten sich auf und unterstützen Katar, sodass die Saudisch/Israelische Allianz isoliert wurde. 

Indien und Pakistan haben sich mit Russland und China verbunden, als sie der Shanghaier-Kooperations-Organisation (Shanghai Cooperation Organization) beitraten. Vom Iran wird der Beitritt im nächsten Jahr erwartet. Das US-Militär seinerseits stellte sich sichtbar gegen die Khasarische-Mafia und inszenierte in der letzten Woche militärische Übungen mit Katar, und China inszenierte ebensolche Übungen mit dem Iran

Quellen des Pentagon erklärten: „Das US-Militär braucht Katar wegen der Luftwaffenbasis in Al Udeid.“ Die Pentagon-Quellen erwähnten die Tatsache nicht, dass Katar angeboten hatte, für 12 Milliarden Dollar Militärflugzeuge von den USA zu kaufen, um die Finanzen des Pentagons in Schwung zu halten. 

Jedenfalls hat die Luftwaffenbasis Al Udeid auch den Zweck sicher zu stellen, dass der verrückte Satanist und Israelische Ministerpräsident Benyamin Netanyahu und seine Verbindungsleute des Khasarischen-Mobs keinerlei Gelegenheiten bekommen, den 3. Weltkrieg anzufangen, berichten die Quellen. Eine direktere Botschaft wäre: „ERGEBT EUCH ODER STERBT.“ 

Der Kampf, der die Khasarische-Mafia aus allen Ebenen der Kontrolle in Washington DC beseitigen soll, intensiviert sich ebenfalls. Die Kampagne der Khasaren, alles Mögliche den Russen anhängen zu wollen, löst sich auf, auch dadurch, dass sogar Handlanger der Khasaren von den Firmen-Medien beginnen, sie als völligen Schwindel darzustellen. 

Die folgenden Twitter-Nachrichten von Donald Trump zeigen anschaulich, wie der Machtkampf in Washington DC vor sich geht. „Was Sie hier mitbekommen ist die größte HEXENJAGD in der politischen Geschichte Amerikas – erzeugt von einigen sehr üblen und streitenden Leuten! Sie trafen verlogene Absprachen für die Russen-Geschichte, fanden null Beweise, und jetzt behindern sie die Justiz, die sich mit dieser Lügengeschichte befasst. Nett!“

Oder: „Der Mann, der mir sagte, den FBI-Direktor zu feuern, ermittelt gegen mich, weil ich den FBI-Direktor feuerte! Hexenjagd!“ 

Oder: „Wie kommt es, dass die Verstrickungen von Hillary Clintons Familie und der Demokraten mit Russland nicht beachtet werden, aber meine fehlenden Verbindungen werden untersucht?“

Oder:  „Die korrupte H. zerstörte Telefone mit dem Hammer, ‚übertünchte‘ E-Mails, & schickte Ehemann zum Treff mit AG (Attorney General) wenige Tage bevor sie erledigt war − und die sprechen von Behinderung?“

Oder:  „A.G. (General-Staatsanwältin) Lynch traf Entscheidungen zur Strafverfolgung aus politischen Gründen ... und gab Hillary Clinton freie Fahrt und Schutz. Total illegal!“ 

Quellen des Pentagons sagen, die nächste Runde im Kampf gegen die letzten Durchhalter (hold-outs) der Khasarischen-Mafia in Washington DC würde eingeleitet durch die Festnahmen des Stellvertretenden General-Staatsanwalts Rod Rosenstein, des Sonder-Ermittlers Robert Mueller sowie Hillary Clinton (obwohl CIA-Quellen sagten, sie wäre letztes Jahr bereits gestorben!), Barack Obama, der ehemaligen General-Staatsanwältin Loretta Lynch, der ehemaligen Beraterin des Nationalen Sicherheitsrates Condoleezza Rice, des ehemaligen CIA-Chefs John Brennan, des ehemaligen NSA-Direktors Michael Hayden und Anderen „alle von der 2. Ebene, um den Tiefen Staat (deep state) zu enthaupten.“ 

Quellen der CIA bestätigen, der gefeuerte FBI-Direktor James Comey habe „wie ein Kanarienvogel gesungen“, sowohl über den Khasarischen-Mob als auch über die P2-Freimaurer-Loge. „Comey wurde gezwungen, vor dem Kongress einen zeremoniellen Selbstmord in zwei Etappen zu vollziehen“, erzählen die Quellen. Er begann, seine Kollegen zu verpfeifen, um zu vermeiden, selbst mit „zahlreichen Verbrechen des Verrats, pflichtwidrigen Unterlassungen, absichtlicher Vertuschung von Erkenntnissen über Straftaten, Hilfestellungen zur Behinderung der Justiz, usw.“ belastet zu werden, ergänzen die Pentagon-Quellen. 



Der Angriff auf Trumps Schwiegersohn Jared Kushner hat sich auch verstärkt, weil Trump Chris Wray mit der Leitung des FBI beauftragte, einen Anwalt und Freund des Gouverneurs von New Jersey Chris Christie. „Kushner hasst Christie, weil der seinen kriminellen Mossad-Daddy Charles ins Gefängnis steckte, als er in New Jersey Ermittler war“, bemerken die Quellen. 

Natürlich kämpfen die Khasaren jetzt buchstäblich um ihre Leben, weil ihr Kontroll-Netzwerk in einer Tour schwächer wird. „Der Fraktionschef/Einpeitscher der Republikaner Steve Scalise könnte (am 14 Juni) deswegen angeschossen worden sein, weil er ein Gesetz gegen den Kinderhandel unterstützt, und weil der Kampf gegen Pädophilie eskaliert“, bemerken die Pentagon Quellen. 

Die Fraktion des Khasarischen-Mobs unter George Bush Senior ist immer noch fleißig bemüht, Beweisketten gegen sie zu eliminieren, indem sie ehemalige höhere Verbündete ermordet. Aus diesem Grunde wurden der ehemalige Diktator Panamas Manuel Noriega und der Waffenhändler und CIA-Spion Adnan Khashoggi vor kurzer Zeit umgelegt, sagen Pentagon Quellen. 

Die Macht-Elite in Washington DC befindet sich inzwischen auch in einer Sackgasse, verursacht durch sich gegenseitig verstärkende Erpressungen, welche die schon seit langer Zeit erwarteten "Massen-Arreste" von bekannten Kriminellen verhindern sollen, wie beispielsweise Senator John McCain

Wahrscheinlich gibt es nur eine Lösung:  sämtliche 70 Prozent oder so der Politiker aus Washington DC zu entfernen, sowohl Republikaner als auch Demokraten, die durch Drogen, Pädophilie, Bestechungen usw. korrumpiert sind. 

Europa: Das von den Deutschen kontrollierte Vichy-Regime in Frankreich, das von der Rothschild-Puppe Emmanuel Macron betrieben wird, stahl am Sonntag die Parlamentarische Wahl, um seinem Sklaven-Regime den Anschein öffentlicher Unterstützung zu geben. Das Französische Rothschild-Regime baut die schützende Wagenburg, weil die von WikiLeaks veröffentlichten E-Mails von Hillary Clinton der weiten Welt zeigen, was dieser Newsletter schon vor Jahren berichtete, und das ist die Tatsache, dass die Franzosen das Lybische Regime Muammar Gaddafis stürzten, weil er ihre Kontrolle über Französisch-Afrika mit seinem Plan bedrohte, einen Gold-gestützten Dinar herauszugeben:

Der Kampf um Afrika ist noch längst nicht vorüber, wie ein durch Frankreich inszenierter Raub an einer Gold-Mine in Mali in der letzten Woche zeigte, als ein Camp für Auswanderer überfallen wurde:

In vielen Teilen der Welt setzen die Khasaren ihre Versuche fort, durch "Goldraub" das Bestehen ihres Finanz-Systems zu verlängern. 

Auf den Philippinen half das US-Militär dem Präsidenten Rodrigo Duterte, gegen von Khasaren angeheuerte "Daesh-Söldner" zu kämpfen, die versuchten, in Marawai Gold zu stehlen. 

Ebenfalls in der letzten Woche waren auf der Insel Bougainville zehn Lastwagen mit Söldnern auf den Weg gebracht worden, die versuchen sollten, Vertreter der "White-Dragon-Society" einschließlich diesen Autor gefangen zu nehmen, die König David Peii II besuchten. 

Die "Rebellen-Armee" von Bougainville stoppte sie, indem sie Bäume fällten und eine Fernstraße sperrte, nachdem die WDS-Vertreter in Sicherheit gebracht worden waren. 

Der Französische Zweig der Familie Rothschild versucht durch ihre Rio Tinto Zinc Corporation nach wie vor, Grundbesitzer in Bougainville zu zwingen, ihnen die Rechte zum "Goldschürfen" auf der Insel zu übertragen. Die Rothschilds wollen auch nicht, dass die ganze Welt von ihrer Schuld erfährt, bisher mindestens 10 Prozent der Inselbevölkerung abgeschlachtet zu haben. Diese Geschichte des Abschlachtens und der Umweltzerstörung sorgt dafür, dass die Einheimischen lieber einen neuen Krieg führen als diese massen-mordenden Kriminellen auf die Insel zu lassen!

Wir werden darüber, mit weiteren damit zusammenhängenden Nachrichten, einen "Sonderbericht" schreiben, der noch in dieser Woche herausgegeben wird. Jetzt reicht es zu sagen, dass die Rothschilds, besonders der Französische Zweig angeführt vom internationale gesuchten Kriminellen David de Rothschild, keinen Zugang zu irgend einer der riesigen Gold-Vorräte auf der Insel bekommen werden. 

In Japan hat das Khasarische Marionetten-Regime von Shinzo Abe seine Unsicherheit gezeigt, indem es eine Gesetzesvorlage „gegen Verschwörungen“ passieren ließ, die der Regierung die Macht gibt, Leute für Verbrechen zu verhaften, die sie noch gar nicht ausgeführt haben. Diese Art der Forcierung von repressiven Maßnahmen haben wir auch in Ost-Europa gesehen, z.B. in Rumänien, kurz bevor die Regierungen dort kollabierten.

Quellen des Japanischen Militärs und auch aus Kreisen des Rechtsvollzugs sagen, sie würden von Politikern keine kriminellen Anweisungen mehr annehmen, mit denen das Volk unterdrückt würde, selbst wenn dieses Gesetz genehmigt werden würde. 

Jedenfalls sagen Quellen vom Rechten Flügel aus dem Umfeld des Kaisers, Abe sei sehr krank, und sein Doktor habe ihm empfohlen zurückzutreten, oder innerhalb der nächsten sechs Monate zu sterben. Die Quelle sagt, Abe beabsichtige im Amt zu sterben. 

Die Strippenzieher in Japan warten darauf, dass der Bürgerkrieg innerhalb der US-Regierung zu einem Ende kommt, bevor sie hier irgendwelche großen Veränderungen einleiten, berichten zahlreiche Quellen übereinstimmend.

Deswegen bleibt hier die alte von Rockefeller/Rothschild kontrollierte Regierung erst einmal im Amt, auch wenn sie keine Unterstützung mehr durch das Militär oder andere bewaffnete Einrichtungen des Landes hat. Hinter den Kulissen haben die Khasaren Japan und auch Süd-Korea schon längst verloren. 

Benjamin Fulford







Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!


Update von Sheldan Nidle - 20. Juni 2017


Alles bewegt sich in eigener Weise immer weiter voran. Die mit der sicheren Bestandsaufnahme und geregelten Verteilung der Währungen beauftragten Leute sind zuversichtlich, dass diese Vorgänge zeitgerecht zum Abschluss gebracht werden können. Die einzigen Verzögerungen entstehen durch die angewandten Methoden, die gewählt wurden, um die erteilten komplizierten Aufgaben zu bewältigen.

Uns wird versichert, dass eine Reihe von Prozeduren effizient durchgeführt wird. Bleibt bitte geduldig und haltet euch bereit, die Wohlstands-Fonds im richtigen Moment in Empfang zu nehmen. Die Personen, die das Wohlstands-Programm managen, sind verpflichtet, nicht nur die Umwertung der Währungen und die gesamte globale Währungs-Umstellung durchzuführen, sondern auch die Amerikanische "NESARA-Republik" einzuführen.

Die umfangreichen "Massen-Verhaftungen" fallen zeitlich zusammen mit der offiziellen Deklaration der NESARA-Republik. Bis zu diesem Zeitpunkt wird jeder potentielle Arrestant genau beobachtet – in Vorbereitung auf diese umfangreiche Maßnahme. Das Einzige, was noch zu tun bleibt, ist, den letzten Abschnitt der Lieferungen zu vollenden und damit diesem wunderbaren Prozess die Möglichkeit zu geben, wie geplant zum Abschluss gebracht zu werden.

Wir stehen Allen bei, die mit diesen beträchtlichen Aufgaben betraut sind. Wir erwarten deren Komplettierung innerhalb des angeordneten himmlischen Zeitraums. So ist alles, was euch wirklich noch zu tun bleibt, geduldig zu sein, um angesichts dieses umfangreichen Prozesses diesen Energien zu helfen!

Während dieser komplexe Prozess weiter voranschreitet, sind wir mit einem simplen Problem konfrontiert. Es hat zu tun mit dem schieren Umfang der Aufgabe, die Menge dieser Fonds an alle Betreffenden auszuliefern. Die damit Beauftragten sind unweigerlich damit konfrontiert, wie das alte, überholte Bankensystem aufgebaut worden war.

Um die Mengen an auszuliefernden Fonds weiterleiten zu können, muss das bisherige "SWIFT-System" aufgegeben werden, und die Banken müssen ihre normalen Verfahrenswege ändern. Denn bisher gibt es da nichts, was die neuen Erfordernisse bedienen könnte.

Wie ihr seht, geht es um die Entwicklung eines völlig neuen Finanz-Systems, das in der Lage ist, diese entstandenen Probleme zu "händeln" und an die neue, wohlhabendere Realität anzupassen, die sich weltweit anbahnt. Für diese neuen Erfordernisse muss das neue System eingeführt und angewendet werden, und wir zählen da auf alle Diejenigen, die den nötigen Fleiß eingebracht haben, um diesem neuem System zu seinem vollen Potential zu verhelfen – und denen wir diese Wohlstands-Fonds anvertrauen.


Und wir wissen, dass das, was da bevorsteht, geeignet ist, euch auf spektakuläre und immense Weise zufriedenzustellen! Willkommen in eurer neuen Wirklichkeit!

Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Worüber wir sprechen wollen, ist das dubiose Schicksal der Illuminaten und ihre Freunde. Diese Taugenichtse wissen, wie der Himmel sie aus der Erden-Menschheit auszusortieren gedenkt. Ihr Schicksal senkt sich allmählich auf sie herab, ein Schicksal, über das sie, wie sie es ausdrücken, „lieber nicht nach Hause berichten“ würden. 

Wie wir bereits bestätigt hatten, sind das Entstehen der neuen Republik und euer Wohlstand garantiert. Was sich dabei noch so langwierig hinzieht, sind die alten Einschränkungen und Ausstattungen in der Realität des bisherigen „Neandertal“-Bankensystems alter Ordnung.

Bleibt bitte trotz all der erlebten Schwierigkeiten gelassen und begreift in göttlicher Haltung, dass ihr vom Himmel gesegnet werdet – das heißt: dass ihr eure Segnungen schließlich in Empfang nehmen werdet.

Diejenigen, die sich zurzeit ihren Weg durch diesen Morast bahnen, wissen, dass ihr tief in euren Herzen der Überzeugung seid, dass euch die finanzielle Unermesslichkeit, die euch verheißen wurde, zusteht und ausgezahlt werden muss. Seid euch dessen wohl bewusst und wisst, dass die alte Ordnung zu Ende ist und ihres gigantischen Schicksals harrt. 

Lasst euch nichts anderes einreden! Eure neue, wundervolle Wirklichkeit ist
euch als Göttliche Wirklichkeit garantiert!

Wir waren Jahrtausendelang Zeugen der Tatsache, wie diese alte Realität vor euren Augen mit Füßen getreten wurde. Diese Zeiten sind nun vorbei, und wie wir immer wieder betont haben, erwartet sie ein unrühmliches Schicksal.

Belastet euch nicht mit Gedanken über dieses skandalöse Schicksal. Seid vielmehr weise und erwartet mit positiver Einstellung die immensen Fonds und das neue Regierungs-System, das euch verheißen wurde. Lasst euch nicht einfangen von dem abartigen Drama dieser unheiligen Rohheiten. Beschäftigt euch lieber mit der Freiheit eurer neuen Wirklichkeit und damit, wie wir diese Segnungen in anmutiger Weise an euch verteilen.

Wir haben heute weiter darüber berichtet, was überall auf diesem kostbaren Himmelskörper geschieht. Seid ständig dessen gewahr, was bevorsteht und steuert eure Unterstützung bei, indem ihr eure höchst wunderbaren Energien aufrechthaltet! Macht euch klar, dass euch bald ein höchst kostbares Geschenk gemacht wird. 

Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige und nie endende Vorrat des Himmels in der Tat Euch gehört! 

So Sei Es! Selamat Gejun! Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)

Sheldan Nidle channelt die "Galaktische Föderation des Lichts"!

Quelle:  
http://erstkontakt-events.jimdo.com/

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow von paoweb.org





Seit Jahren betreibe ich diesen BLOG zum Zweck der Aufklärung und Information. Von Anfang an ist mein Blog frei von jeglicher WERBUNG - und so soll es auch bleiben, um die Eigenschwingung zu erhalten. Meine Zeit und Energie (Recherche, Übersetzungen, Channelings, Fotosuche, eigene Artikel, usw.) schenke ich aus meinem HERZEN heraus und freue mich über die zahlreichen Energie-Ausgleiche, die zu mir zurückfließen.


Kontoinhaber: Renate Rehberg
IBAN:    DE59 7002 2200 0071 8055 65
BIC:      FDDODEMMXXXBank: Fidor Bank


DANKE!